Zweiteilige Zurrgurte

mit ERGO-Ratsche u. Dreieckring mit Ösenhaken

Nach EN 12195-2

pewag Zurrgurte werden nach EN 12195-2 hergestellt und bestehen aus Polyester (PES).
Man unterscheidet einteilige und zweiteilige Zurrgurte.
Ein zweiteiliger Zurrgurt besteht aus Festende (Endbeschlag, Band und Spannelement), sowie Losende (Band und Endbeschlag).Ein zweiteiliger Zurrgurt besteht aus Festende (Endbeschlag, Band und Spannelement), sowie Losende (Band und Endbeschlag).

Endbeschläge: 
RH = Rundhaken
DHS = Dreieckring mit Öse
DKR = Karabinerhaken mit Dreieckring
ZSH = mit S-Haken 

Zurrgurte dürfen nicht zum Heben von Lasten sondern nur zur Ladungssicherung verwendet werden.

Jetzt im neuen pewag Webshop kaufen!

Erkunden Sie dieses und viele weitere Produkte in unserem neuen Webshop. Unser Konfigurator hilft Ihnen das richtige Produkt für Ihre Anwendung zu finden!


Hinweis: Webshop ausschließlich für B2C Kunden - um als Händler zu bestellen, bitte hier einloggen:
zum Login

Anfrage


Spezifikationstabelle

SAP Artikelnummer EAN Bezeichnung Normale Spannkraft STF
[daN]
Zul. Zurrkraft des Gurtes LC Gesamtlänge
[mm]
Kennfarbe Bandbreite
[mm]
Inhalt
7001211 9002546734105 ZG ERGO DZ 50 x 8000 / 2500 Z DHS 500 daN 2500 daN 8.000 blue 50 1