SDS Steckmitnehmer

Steckmitnehmer für schwere Betriebsbedingungen in Doppel- und Mehrstrangkettenförderer einsetzbar, Lauf über Zahnkettenräder und Umlenkrollen mit und ohne Rillen; zwei SDS-Hälften - geschmiedet und einsatzgehärtet, hochverschleißfest, eine SDS-Hälfte zum Anschweißen an der Kratzereisenkopfplatte; einfache Montage und Demontage auch an der gespannten Kette, Kratzereisen im vorgesehenem Kratzereisenabstand auf vertikal stehende Kettenglieder mit der zweiten Schließhälfte verschrauben, Verbindungsschraube mit erforderlichem Anziehdrehmoment anziehen, alternativ eine SDS-Hälfte mit bereits angeschweißter Distanzplatte erhältlich.

Oberflächenausführung: sandgestrahlt - gewachst

Schweißelektrode:
ISO 2560: E 51 5 B110 20 (H)
EN 499:E 42 5B4 2 H5
AWS A5.1-ASME II/C, SFA5.1: E 7018-1

-
Lagerstand: Legen Sie bitte die Produktoptionen fest.
Lagerstand: gute Verfügbarkeit

Konfigurator Anfrage


Spezifikationstabelle

Stick electrode
ISO 2560: E 51 5 B110 20 (H)
EN 499: E 42 5B4 2 H5
AWS A5.1-ASME II/C, SFA5.1: E 7018-1

Scope of delivery
2 pcs. halves, 1 pc. hex. bolt DIN 931-8.8,
1 pc. locking nut DIN 980-8.

Size of the distance plate and bolt length has to be specified.

Example of the order
80 pcs. flight attachments SDS 22 x 86 with mounting bolt and nut