100 Jahre pewag Schneeketten

1912 - 2012

Seit 100 Jahren pewag Schneeketten

Die Marke pewag steht für Innovation, Qualität und Service. Die weltweit erste Schneekette der Marke pewag wurde im Jahr 1912 auf Anfrage eines Kunden in der Grazer Kettenfabrik des Unternehmens produziert.

Die innovative Entwicklung einer stählernen Fahrhilfe für glatte oder unwegsame Böden bildete die Initialzündung für eine völlig neue Sparte des traditionsreichen Familienunternehmens. Innerhalb weniger Jahre produzierte pewag die besonders griffig gedrehten, netzförmigen Reifenketten bereits mit eigens konstruierten Biege- und Kalibriermaschinen. Rund 40 Jahre nach Erfindung der Schneekette begann ihr Siegeszug um die Welt. Mitte der Neunziger Jahre gründete pewag die ersten Produktionsstätten außerhalb Österreichs, um die internationale Nachfrage befriedigen zu können. Wie bedeutend der Geschäftsbereich Schneeketten für pewag ist, zeigt die im Jahr 2005 vorgenommene Aufteilung des Unternehmens in den Bereich Schneeketten und Industrieketten.

Die Freude an Innovation ist seit jeher fest im Leitbild des Unternehmens verankert und garantiert neben ständiger Qualitätssicherung laufende Weiterentwicklungen der pewag Produkte auf höchstem Niveau. Wir sichern innovative, zuverlässige und vielfach bewährte Lösungen für die schwierigsten Einsatzbedingungen unter Berücksichtigung zukünftiger Trends bei der Produktentwicklung.  Jüngstes Beispiel hierfür ist die patentierte und mehrfach preisgekrönte Innovation pewag snox, die die Montage der Schneekette so einfach wie das Überziehen einer Haube macht. pewag Schneeketten begeistern heute nicht nur Fahrer von PKW- und Allradfahrzeugen, sondern finden auch bei Nutzfahrzeugen wie Bussen, LKW, Militär-, Rettungs- und Forstfahrzeugen sowie Forstmaschinen sinnvollen und wertvollen Einsatz.